parallax background

5 GrĂŒnde warum Seifenblasen nie aus der Mode kommen

25. Juli 2017
Spielzeug Kinder Der zertreute Pharao
Mein Reisespiel: Der zerstreute Pharao
7. Juli 2017
Spielzeug Kinder Tiptoi
Warum mich als Vater tiptoi so fasziniert!
29. August 2017

 

5 GrĂŒnde warum Seifenblasen nie aus der Mode kommenđŸ€—Â 

Was wurde nicht schon alles in Sachen Spielzeug erfunden. Spielzeug das blinkt, fiept oder lauthals Lieder schmettert. Spielzeug ist außerdem in höchstem Maße trendabhĂ€ngig. Es gab Zeiten, in denen ohne Elsa oder Barbie gar nichts ging und Versuche nicht ĂŒber Darth Vader stolpernd durch ein SpielzeuggeschĂ€ft zu kommen klĂ€glich scheiterten.

Doch es gibt auch Dauerbrenner. Seifenblasen sind einer der wohl interessantesten Dauerbrenner. Mit wenig bis nichts, ganz ohne fiepen brummen und singen, erobern sie seit Generationen Kinderherzen. ❀ Aber warum eigentlich? Ich habe fĂŒnf GrĂŒnde dafĂŒr zusammengetragen.

Spielzeug Kinder Seifenblasen

  1. Grund: Seifenblasen lassen sich leicht transportieren und schonen, obwohl das den Kindern meist eher wurscht ist, Eltern-Nerven. 🔝 Im Gegensatz zu ĂŒberdimensionierten Stofftier-Einhörnern oder kuscheligen weißen Riesentigern passen Seifenblasen locker-lĂ€ssig in die Kindergarten- oder Schultasche. Das fĂŒhrt nicht nur zu relaxten Eltern in der FrĂŒh, sondern auch zu entspannten Kindern.
  2. Grund: Die Inbetriebnahme ist denkbar einfach. Es soll ja auch VĂ€ter geben, denen das lange Herumwerken an Spielzeug zu mĂŒhsam ist und die schon an einfachsten handwerklichen TĂ€tigkeiten scheitern, etwa dem Einsetzen von Batterien, zumal dann, wenn vorher aufgeschraubt und dann wieder zugeschraubt werden muss. FĂŒr Seifenblasen brauchen Kinder keine handwerklich begabten Eltern.đŸ€—
  3. Grund: Der Show-Effekt in Kindergarten und Schule ist bei geringstmöglichen Aufwand grĂ¶ĂŸtmöglich. Es mĂŒssen nicht erst mĂŒhsam Teile zusammengesteckt, die FunktionsfĂ€higkeit der eingelegten Batterien ĂŒberprĂŒft werden oder Ă€hnliches. Raus aus der Kindergarten- oder Schultasche, mal kurz intensiv gepustet und schon tanzen und glitzern die Seifenblasen im Schulhof oder im Kindergarten-Garten. Garantiert ist dabei, dass das jeweilige seifenblasende Kind nicht lange alleine bleibt, sondern bald im Mittelpunkt steht und alle anderen Kinder baldigst auch Seifenblasen möchten.Spielzeug Kinder Seifenblasenfrosch
  4. Grund: Trotz der Einfachheit in der Handhabung und der platzsparenden GrĂ¶ĂŸe kann man als Kind damit Eltern Ă€rgern. Dies ist wiederum fĂŒr Kinder auf sehr einfache Art und Weise möglich. Es braucht lediglich eine Transferierung des Seifenblasens von Schulhof, Garten oder freier Natur in die elterliche KĂŒche oder ins Wohnzimmer. 😝 Die beliebten schillernden Dinger erfreuen sich dort meist eingeschrĂ€nkter Beliebtheit, was wiederum Kinderherzen ĂŒberaus erfreut.
  5. Grund: Durch die Einfachheit des Grundprinzips von Seifenblasen lĂ€sst es sich auch in verschiedenste Kontexte verpflanzen und damit weiterentwickeln. Mittlerweile gibt es gar Seifenblasen-Frösche, die von selbst Seifenblasen blasen. Das wiederum fĂŒhrt natĂŒrlich zum Problem, dass die Hauptargumente wie „platzsparend“ und „einfache Inbetriebnahme“ in Frage gestellt werden. Macht aber nichts, denn Entwicklung und Innovation machen auch vor dem Dauerbrenner nicht Halt und lassen das GesprĂ€ch ĂŒber das Thema Seifenblasen auch im aktuellen Spielzeugmarkt nicht abreißen.

Fazit: Ich bin sicher, dass auch in diesem Jahr Seifenblasen wieder omniprĂ€sent sein werden. Zu Recht, wie ich glaube. Auf viele weitere Jahre voller Seifenblasen, entspannter Eltern und glĂŒcklichen Kindern!😃

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*